Stephan Griebel

Einsichten, Aussichten und anderes

Posts Tagged ‘DESI Studie’

Verbreitern digitale Medien die Kluft zwischen Jungs und Mädchen – zugunsten der Mädchen?

Posted by sjgriebel - 17. August 2014

Vielleicht liege ich mit meiner Frage ja völlig falsch. Dennoch:  Mein Eindruck ist, dass in der Diskussion um Digitale Medien in einem erheblichen Maße 1) auf prozessorientierte Kompetenzen (u.a. Kommunikation in einen sehr breiten Sinne) fokussiert wird, die sich 2) mit sozialen Medien besonders gut abbilden lassen.

Soziale Medien sind, auch wenn man Videos, Grafiken oder sonst was einbetten kann, in erster Linie textbasiert. Um sinnvoll mitzutun, muss man sich also schriftlich ausdrücken können. Machen wir es damit Lernenden, die mit schriftlicher Kommunikation auf Kriegsfuß stehen, nicht besonders schwer? Etwas platt ausgedrückt: Bestimmt die Deutsch-Note zukünftig dann auch die Mathe-Note? Oder umgekehrt: Wer gute Noten in Deutsch hat, hat’s auch in Mathe leichter?

Provozierend zugespitzt (angelehnt an die Ergebnisse der DESI Studie) : Geraten damit die (einsilbigen) Jungs, hinter den (sprachbegabten) Mädchen noch weiter in Rückstand?

Verbreitern also digitale Medien die Kluft zwischen Jungs und Mädchen – zugunsten der Mädchen?

Advertisements

Posted in Bildung | Verschlagwortet mit: , , , , , | 2 Comments »